Active Sourcing für eine erfolgreiche Rekrutierung

Beeworx ist lizenzierter LinkedIn-Recruiter und nutzt die Plattform auch für Active Sourcing – die gezielte Suche und persönliche Ansprache geeigneter Kandidaten.

Nicht jeder Social-Media-Kanal ist gleich gut für die Rekrutierung neuer Mitarbeitender geeignet. Beeworx setzt als erfahrener Personaldienstleister für diese Aufgabe unter anderem auf LinkedIn und verfügt über Recruiter-Lizenzen für das erklärte Business-Netzwerk. Dieser privilegierte Zugang erlaubt einen besseren Einblick, welche User mit welcher Priorität auf Stellensuche sind und über welche Qualifikationen sie verfügen.

Active Sourcing auf LinkedIn

Für gewöhnlich platziert beeworx in einem ersten Schritt Stellenausschreibungen auf LinkedIn. Zusätzlich und falls vom Kunden gewünscht, betreibt beeworx auch Active Sourcing: Die beeworx-Consultants suchen anhand der vorgegebenen Kriterien und in einem realistischen Radius nach geeigneten Kandidaten. Diese werden über die Nachrichtenfunktion von LinkedIn direkt auf der Plattform angeschrieben und auf die interessante Vakanz aufmerksam gemacht. So kann direkt ein persönlicher Kontakt hergestellt werden und die Erfolgschancen im Vergleich zu «passiven» Inseraten deutlich erhöht werden.

Kunden erhalten eine wöchentliche Auswertung mit allen relevanten Zahlen zu jeder einzelnen Mitarbeitersuche. So herrscht vollständige Transparenz und der Auftraggeber ist laufend aktuell über die Resonanz zur ausgeschriebenen Stelle informiert. Naturgemäss eignet sich LinkedIn vor allem für die Suche nach höher qualifiziertem Personal wie Ingenieuren oder Fachkräften ab rund fünf Jahren Berufserfahrung. Die Dienstleistung Active Sourcing ist für beeworx-Kunden kostenneutral: Eine Verrechnung erfolgt nur im Erfolgsfall.

Internes und externes Recruiting ergänzen sich

Den meisten HR-Abteilungen steht kein Zugang via Recruiter-Lizenz zur Verfügung. Entsprechend können sie nicht das volle Potenzial von LinkedIn ausschöpfen, selbst wenn das Unternehmen diesen Kanal mit einer eigenen Seite bewirtschaftet. Gerade deswegen ist Active Sourcing über LinkedIn eine ideale Ergänzung zum Recruiting, das interne HR-Abteilungen selbst betreiben. Es ist praktisch ausgeschlossen, dass man «im gleichen Teich fischt» und sich HR-Abteilung und beeworx gegenseitig konkurrenzieren. Grundsätzlich drängt sich die Überlegung, das Social Media Recruiting an den Personaldienstleister zu übergeben, für sehr viele Unternehmen auf: Damit muss kein zusätzliches internes Know-how aufgebaut werden, es sind keine Investitionen in Lizenzen notwendig und das regelmässige Reporting bringt Transparenz und Klarheit in diesen verhältnismässig jungen Bereich der Personalsuche.

Diana Gebauer
beeworx GmbH
Birsstrasse 320
CH-4052 Basel
diana.gebauer@beeworx.ch
Tel: +41 (0)61 284 40 40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.