Personalbeschaffung – wer hat die Leitung?

Personalbeschaffung durch beeworx

Die Personalbeschaffung gehört zu den kritischsten Aufgaben in einem Unternehmen. Wer sollte dabei das Heft in der Hand haben?

Die passenden – die besten – Mitarbeitenden zu haben, kann über Erfolg oder Scheitern eines Unternehmens entscheiden. Im Mindesten bestimmt es, wie rund es jeden Tag in der Firma läuft. Deswegen kommt der Personalbeschaffung eine so weitreichende Bedeutung zu: Offene Stellen richtig zu besetzen, ist eine der wichtigsten Aufgaben im Unternehmen.

Erfolgsfaktor Personalbeschaffung

Wer erledigt diese zentrale Aufgabe besser – ein HR-Spezialist oder der Leiter der jeweiligen Abteilung, in der Verstärkung benötigt wird? Für die HR-Spezialisten spricht die Erfahrung mit dem Rekrutierungsprozess an sich. Sie wissen, auf welchen Kanälen man mit welchen Massnahmen nach Personal sucht. Der administrative Ablauf ist für sie daily business, vom Verwalten der Bewerbungen bis hin zum Versenden der Absagen. Auch die Anforderungen für die fragliche Stelle kennen sie – soweit sie in einem Anforderungsprofil korrekt dokumentiert sind.

Wer eine Abteilung leitet, hat hier dennoch einen Vorsprung. Die Führungskraft weiss nicht nur aufgrund einer Stellenbeschreibung, sondern auch aus persönlicher Erfahrung, was von den Mitarbeitenden täglich erwartet wird. Womit sie sich hingegen vermutlich weniger gut auskennt, ist der Bewerbungsprozess als solcher. Spätestens bei den Vorstellungsgesprächen dürfte der künftige Vorgesetzte ohnehin dabei sein – schon alleine, weil Bewerberinnen und Bewerber dies erwarten. Auf konkrete Fragen zu den Aufgaben und Gepflogenheiten können Abteilungsleiter auch am besten Auskunft erteilen. Weshalb holt man sie also nicht rechtzeitig ins Boot, um die Rekrutierung so effizient und so effektiv wie möglich zu gestalten?

Personalbeschaffung durch beeworx

Bei der Rekrutierung von Temporärpersonal haben Unternehmen oft keine Zeit für ein ausführliches Vorstellungsgespräch. Schliesslich fordert man zusätzliche Mitarbeitende an, um so schnell wie möglich produktive Unterstützung zu erhalten. Gerade deswegen sind die Einsatzbetriebe darauf angewiesen, dass Personaldienstleister gewissenhaft selektionieren, die Anforderungen genau kennen, und im Idealfall auch die Betriebskultur verinnerlicht haben. Gerne erklären wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie beeworx bei der Personalbeschaffung vorgeht. Einen kurzen Abriss des Ablaufs finden Sie auch in diesem Beitrag.

beeworx GmbH
Steinengraben 40
CH-4051 Basel
diana.gebauer@beeworx.ch
Tel: +41 (0)61 284 4040

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.